friz lässt Ostfildern aufblühen

friz möchte mit Euch Ostfildern zum Blühen bringen!

Mitmachen können alle Blumenfreunde und alle, die Spaß haben, an einem spannenden Naturwettbewerb teilzunehmen. Für alle Interessierten haben wir Tüten mit Sonnenblumensamen und einer Pflanzanleitung zusammengestellt.

Die Tüten sind kostenlos und können von Montag, 26.04 – Freitag, 30.04.2021 von jeweils 15.00 – 16.00 Uhr bei friz, im Montluelweg 19, im Scharnhauser Park, abgeholt werden. Wir übergeben die Tüten über den Balkon, sodass wir alle Corona-Sicherheits-Standards einhalten.

Bei Fragen sind wir auch telefonisch unter 0711 / 34 55 90 60 erreichbar für Euch.

 

 


 

 Tipps zum Anpflanzen:

  1. Nehmt Euch einen großen oder mehrere kleine Blumentöpfe, füllt sie ¾ mit Blumenerde und legt die Samen mit etwas Abstand in den Topf.
  2. Bedeckt die Samen mit 2 – 3 cm Blumenerde und drückt alles leicht an.
  3. Pflanzen brauchen einen sonnigen und windgeschützten Ort, wie die Fensterbank, den Balkon oder die Terrasse und gießt die Töpfe an. Wenn die Setzlinge eine Größe von ca. 10 – 15 cm haben, können sie auch gern in ein Blumenbeet in den Garten gesetzt werden. Aber Achtung, bis zum 15. Mai kann es nachts noch Minustemperaturen geben, was gefährlich für die frischen Setzlinge ist. Natürlich können die Sonnenblumen auch in der Wohnung in einem größeren Topf weiterwachsen.
  4. Nun solltet Ihr immer darauf achten, dass die Erde in Euren Pflanztöpfen / Beeten feucht bleibt, somit ist regelmäßig zu gießen, wenn es nicht regnet.
  5. Jetzt heißt es warten. Nach ca. 7 – 10 Tagen könnt Ihr die ersten Keimblättchen sehen. Sie sind noch zart und ganz glatt. Die nächsten Blätter sind dann behaart und viel fester.

Jetzt geht es los! – Immer schön gießen, das Wachsen übernimmt die Sonnenblume selbst!

Wir drücken unsere Daumen und lassen auf unserer Homepage immer zum Monatsanfang Bilder von unseren friz-Sonnenblumen und friz-Tipps für Euch da.

Natürlich freuen wir uns auch auf Bilder und Tipps von euch 😊. Dazu könnt Ihr uns gern hier auf der Homepage einen Kommentar dalassen oder uns eine Mail schreiben. Am 15.10.2021 endet unser Sonnenblumen-Wettbewerb. Alle, die uns ein Foto von Ihrer Sonnenblume vom 01.09 – 15.10.2021 zukommen lassen, nehmen am Wettbewerb teil. Unter den Bildern werden 15 Sonnenblumen-Gewinner*innen ausgelost. Zu gewinnen gibt es eine Überraschung, die vom 18.10 – 22.10.2021 von 15.30 – 16.00 Uhr bei uns abgeholt werden kann. Das Teilnehmen lohnt sich – lasst euch überraschen 😊.

Liebe Grüße vom friz-Team

Frohe Ostern

friz wünscht ein frohes Osterfest Ostern naht mit großen Schritten. Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein frohes Fest - genießen Sie die Feiertage und die wiederaufblühende Natur. Es grüßt Sie das friz-Team

Inline- Skates gesucht!!

Der Frühling ist da- der Sommer kommt! Mit dem guten Wetter wollen auch die Kinder bei friz wieder viel Zeit im Freien verbringen. Deshalb suchen wir Kinder- Inliner in den Größen 34 - 39. Sehr gerne auch mit Schutzausrüstung. Falls noch jemand ein altes Paar im...

„Star-Köchin/ Koch für hungrige Meute gesucht

Sie haben Spaß beim Kochen und der Begegnung mit Menschen? Dann sind Sie vielleicht "die Star-Köchin/ der Star-Koch", die/den wir suchen! Unsere Kinder und Jugendlichen der Erziehungshilfestelle friz im Scharnhauser Park wünschen sich eine nette Dame/ einen netten...

Schöne Adventszeit

Auch bei friz beginnt die Vorweihnachtszeit, der Baum steht und wird jeden Tag weiter von den Kindern mit selbst gebasteltem Schmuck dekoriert. Wir wünschen allen Familien eine schöne Adventszeit.

Neue Homepage

Herzlich willkommen auf unserer neuen Homepage. Wegen technischen Umbauten waren wir leider im letzen Jahr nicht mehr für Sie im Netz vertreten. Auch unsere Arbeit wurde in den letzten Wochen stark von der Pandemie beeinflusst. Eine Schwierigkeit der wir uns auch...

friz besucht Tibor und die Ziegen

Bereits im letzten Jahr ist friz mit einer Kindergruppe regelmäßig zu Tibor und seinen Tieren gegangen, um ihn bei seiner täglichen Arbeit zu unterstützen. Auch in diesem Sommer waren wir dort. Wieder war es für die Kinder sehr spannend zu sehen, welche Tätigkeiten...